Mammalier-Montag 49: kopfüber

This post in English.

upside_01

Ein Katta (Lemur catta) stellt fest, dass der als Sitzgelegenheit geplante Ast nicht so stabil ist, wie er zuerst schien.

Wie kommt man in eine so missliche Lage?

upside_02

Rauf – alles gut! Am Ast entlang – OK, bis man den zweiten Ast losläßt und alles Gewicht auf den einen legt. Der sicht prompt wegbiegt. UPS!

Da hing er also nun, bis er sich schließlich enschied, dass……

upside_03

…wer nicht wieder rauf kommt, besser einfach losläßt!

Kattas sind übrigens sehr modebewusste Viecher, die ständig neue Wege finden, ihren Schwanz als Accessoire zu tragen. Als Schal, Stola, oder auch so:

upside_04

Meine Fotos aus dem Tierpark Berlin.

Advertisements

About Heinrich Mallison

I'm a dinosaur biomech guy working at the Museum für Naturkunde Berlin.
This entry was posted in Mammalia, Mammalia Photos, Zoos. Bookmark the permalink.

One Response to Mammalier-Montag 49: kopfüber

  1. Pingback: Mammal Monday 49: upside down | dinosaurpalaeo

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s