Das neue Vogelhaus im Zoo Berlin Teil 2

This post in English.

Weiter geht’s mit dem neuen Vogelhaus, jetzt mit einem kurzen Überblick über den “Baumwipfelpfad” und die betretbaren Großvolieren.

IMG_0135-IMG_0191_small

(zum Vergrößern anklicken)

Ein 360° Panorama vom “Baumwipfelpfad” aus – aus der Hand geknipst und ohne Spielerei schnell zusammengefügt, also bitte nicht über die “zerlegte” Säule meckern. Das große Steingeländer führt am Ausblick auf die große, offene “Indochina”-Halle entlang, die beiden Fenster aus 1- Stock Niveau auf “Australien” und (Ost-Zentral?) “Afrika”. Unten noch ein Panorama, von ein wenig näher am Steingeländer aus aufgenommen, so dass wir besser drüber schauen können. Es gibt ganz gut wieder, wie groß das alles ist.

berlin_aviary_17

(zum Vergrößern anklicken)

Trotz der großen Fläche sind nur sechs Arten hier untergebracht, wenn auch der Halter für die Schilder Raum für 12 hat. Ziehen wir mal drei für Sponsoren ab, dann sind immer noch drei frei. Ich frage mich, ob da noch mehr Viecher unterkommen sollen. Hier ein Blick vom Pfad, den man im Panorama sieht:

berlin_aviary_23

Die Vegetation ist recht unauffällig, besonders jetzt, wo sie neu gepflanzt ist. Bananen, palmen, Hibiskus…..

berlin_aviary_24

berlin_aviary_25

Die Vögel? Bali-Star, Malaien-Star, Sonnenvogel, Fasantaube, Celebes-Taube, Elfenblauvogel. Die beiden Stare und die Fasantaube habe ich gesehen, beim nächsten Besuch hoffentlich mehr.

Ab nach Australien. Ein wirklich cool gestaltetes Gehege!

berlin_aviary_27

berlin_aviary_26

Soldatenkiebitze und eine Palme.

berlin_aviary_15

Fratzenkuckucke.

Insgesamt sehr cool gemacht, und weil die Vegetation sehr karg ist, kann man die Vögel gut sehen. Jetzt ab nach Afrika – Ost-Zentral-Afrika, scheint mir.

berlin_aviary_16

mit rechts hinten gefälschtem Termitenhügel.

Ich bin echt gespannt, ob und was für weitere Arten dazukommen, und wie sich das Ganze, insbesondere die Vegetation, im Lauf der Zeit entwickelt.

Advertisements

About Heinrich Mallison

I'm a dinosaur biomech guy working at the Museum für Naturkunde Berlin.
This entry was posted in Aves, Berlin, Dinobilder, Dinosauria, Maniraptora, Theropoda, Zoos. Bookmark the permalink.

2 Responses to Das neue Vogelhaus im Zoo Berlin Teil 2

  1. Pingback: Zoo Berlin’s new bird house part 2 | dinosaurpalaeo

  2. Pingback: Asien im Zoo Berlin Teil 1 | dinosaurpalaeo auf Deutsch

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s