Die Neuen im Tierpark (doch nicht!)

This post in English.

Neulich habe ich mich kurz über meine Sicht zur teils recht lächerlichen aktuellen Entwicklung in der Tierpark-Debatte ausgelassen. Wie ich dort erwähnt habe, werden eine ganze Reihe von Punkten, wo es wirklich etwas zu verbessern gibt, obwohl viel von der Kritik ziemlich dumm und ohne jede Grundlage ist.  Aber natürlich dachte ich bei meinem nächsten Besuch ständig an die vielen großen und kleinen Punkte (die meisten eher klein), die sich ändern könnten und sollten.

Und hier kommt so ein Beispiel, eines, dass mir die Gelegenheit gibt, ein paar Fotos eines hübschen theropoden Dinosauriers zu posten.

Ich habe beschrieben, dass es einen großen “leeren” Bereich zwischen dem Schloss Friedrichsfelde und den dahinter liegenden Gehegen und dem nächsten Bereich mit Tiergehegen gibt. Da kommen dann die Weißhand-Gibbons,und unter einer Menge Bäume an Rand der großen Kamel-Wiese sind zwei große Käfige für Papageien versteckt. Felsensittiche und Chinasittiche, genauer gesagt.

Ja ja, ist schon gut, ich werde Bilder von ihnen einstellen. Oder, wisst ihr was, ich poste sie gleich, dann hab ich das weg.

boring_parrot_02
Felsensittich (Cyanoliseus patagonus).
boring_parrot_01

Chinasittich (Psittacula derbiana)

Zugegeben, es sind hübsche Papageien! Aber was interessant ist, und viel über den Tierpark aussagt: da war ein Paar Vögel in einem kleinen Gehege zu sehen, ein Gehege, das hinter den beiden Papageienkäfigen regelrecht versteckt lag. Ein Gehege, das man nur gut sehen konnte, wenn man hart an die imaginäre Sperrlinie eines “Kein Zugang für Besucher”- Weges trat. Große Vögel, die man also auch aus dem Augenwinkel gut bemerkt, wenn sie sich bewegen. ABER – da gab es kein Schild!

Ich muss das nochmal wiederholen:

Da waren zwei gut sichtbare (oder sehr schlecht versteckte) große Vögel in einem Gehege, und KEIN SCHILD! Dazu kommt, dass dies nur wahrlich keine “langweiligen” Tiere waren, sondern welche, die die meisten Leuten gleich als “ungewöhnlich” oder “merkwürdig” einstufen dürften. An diesem Tag war der Tierpark sogar recht voll wegen einer Veranstaltung, und ich habe eine ganze Reihe Leute um die Ecken schauen gesehen, auf der Suche nach einem Schild. Hier sind die Vögel also:

saddle_billed_01

saddle_billed_02

Sattelstorch (Ephippiorhynchus senegalensis)

Ich war ganz stolz auf mich, dass ich sie gleich erkannt habe, obwohl ich noch nie Sattelstörche gesehen hatte. Eine neue Art im Tierpark, noch dazu. Naja, das ist jedenfalls,was ich dachte. Tatsächlich sollte ich nicht stolz sein, sondern mir Sorgen machen um mein Gedächtnis, meine Fähigkeit, mich an Dinge zu erinnern, auf die ich extra Acht gegeben habe. Und hier ist der Grund:
saddle_billed_03

Dieses Bild habe ich vor ca. einem Jahr gemacht, und der Fokus ist klar der eine Sattelstorch. Er ist in einem recht großen Gehege, mit vielen anderen Arten, aber mir sind die Sattelstörche ganz klar aufgefallen. Also keine neue Art im Tierpark, nur ein kleiner Umzug.

Aber mein schlechtes Gedächtnis ist hier nicht das Thema, sondern dass der Tierpark sich nicht aus der Sicht eines Besuchers sieht. Sattelstörche sind auffällig Vögel, und selbst wenn sie in einem halb-versteckten Gehege sind, einem das streng genommen hinter den Kulissen ist, wenn auch sehr gut sichtbar von einem normalen Zooweg aus – es ist einfach unbedacht, kein Schild hinzustellen. Und dies ist ja nicht der einzige Fall schlechter oder fehlender Beschilderung. Bringt das in Ordnung, Tierpark!

Advertisements

About Heinrich Mallison

I'm a dinosaur biomech guy working at the Museum für Naturkunde Berlin.
This entry was posted in Aves, Dinobilder, Dinosauria, Maniraptora, Theropoda, Zoos. Bookmark the permalink.

One Response to Die Neuen im Tierpark (doch nicht!)

  1. Pingback: Newbie sighting at Tierpark Berlin (not!) | dinosaurpalaeo

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s